Jan Willem Stapel wird neuer Geschäftsführer für Privatkundengeschäft bei T-Mobile mit UPC

28. September 2018 /
  • Der Niederländer Jan Willem Stapel, 39, ist ab 1. Oktober 2018 Geschäftsführer für Consumer Business
  • Früherer KPN-Top-Manager bringt langjährige Erfahrung mit Konvergenz von Festnetz, Mobilfunk und Entertainment nach Österreich
  • Maria Zesch als Geschäftsführerin bewährte Kraft für neu aufgestellten konvergenten Geschäftskundenbereich
  • Bildmaterial

Jan Willem Stapel, 39, wird ab 1. Oktober 2018 als Mitglied der Geschäftsführung von T-Mobile Austria das Privatkundengeschäft des mit UPC Austria zusammengeführten Unternehmens leiten. Der gebürtige Niederländer bringt dazu langjährige Erfahrung als früherer KPN-Top-Manager mit konvergenten Produkten und Strategien nach Österreich mit. Mit seiner internationalen Erfahrung stärkt er die Integration von T-Mobile Austria mit UPC Austria zu einem starken konvergenten Anbieter von Festnetz, Mobilfunk und Entertainment.

„Um den Zusammenschluss von T-Mobile und UPC zu einem integrierten Anbieter voranzutreiben haben wir die Bereiche Privatkunden und Geschäftskunden wieder aufgeteilt, damit sich jedes dieser Geschäftsfelder mit unseren neuen Möglichkeiten optimal weiter entwickeln kann. Mit Jan Willem Stapel holen wir einen sehr erfolgreichen Top-Manager nach Wien, der langjährige Erfahrung mit konvergenten Produkten für Consumer hat“, erklärte Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria und UPC Austria. Maria Zesch wird als bewährtes Mitglied der Geschäftsführung den Wachstumsbereich Geschäftskunden, Wholesale, Landlords und Partnernetzwerke verantworten.

„Der Zusammenschluss von T-Mobile mit UPC ist wie der Aufbau eines völlig neuen Unternehmens aus zwei starken Teilen. Die Konvergenz von mobilem und festem Internet, mit der Möglichkeit Entertainment und digitale Inhalte jederzeit und auf allen Arten von Geräten zu nutzen, bringt Konsumenten viele spannende Möglichkeiten. Darum freue ich mich sehr darüber, meine Erfahrung in diesem Bereich bei T-Mobile umsetzen zu können“, sagte Jan Willem Stapel, künftiger Geschäftsführer für Privatkunden bei T-Mobile mit UPC.

Jan Willem Stapel war seit knapp zehn Jahren in unterschiedlichen Positionen beim niederländischen Marktführer KPN tätig, zuletzt als Director Marketing Consumer Market. Davor war Stapel für die niederländische Bank Fortis in den USA sowie als Senior Consultant beim niederländischen Beratungsunternehmen VODW tätig. Er ist Absolvent der Universität Groningen sowie einer Reihe anderer internationaler Business-Schools, darunter die Kellogg School of Management in Chicago und die IMD Business School in Lausanne.

Jan Willem Stapel ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Seine Familie übersiedelt mit ihm nach Wien.

Bildmaterial

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und für alle Unternehmensthemen zuständig. Sie ist u.a. auch für Krisenkommunikation zuständig und Jugendschutzbeauftrage des Unternehmens. Sie hat gemeinsam mit Helmut Spudich im Jahr 2016 zum vierten Mal in Folge den ersten Platz bei der Wahl des Pressesprechers der Branche IT/Telekommunikation erreicht.

Kommentare sind geschlossen.