Sorgenfreies Roaming außerhalb der EU: T-Mobile erhöht Datenvolumen in Roaming-Paketen für 73 Länder

20. Juli 2018 /
  • Bestehende Datenroaming-Pakete erhalten mehr Datenvolumen zum gleichen Preis
  • Neues internationales Roaming-Paket mit 500 MB sowie 1 GB-Paket für die Schweiz erhältlich
  • Für Privat- und Geschäftskunden verfügbar

T-Mobile-Kunden profitieren ab sofort von noch mehr Datenvolumen rund um den Globus. Die bestehenden Datenroaming-Pakete „Travel & Surf World“ für Länder außerhalb der EU erhalten bis zu 100 Prozent mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Im Small-Paket sind 100 MB (bisher 50 MB) um 5 Euro inkludiert, im Medium-Paket 250 MB (bisher 150 MB) um 12 Euro. Neu ist das Large-Paket mit 500 MB um 23 Euro. Zudem wurde die Liste inkludierter Länder auf 73 erweitert. Die vollständige Länderliste befindet sich unter www.t-mobile.at/travel und inkludiert Destinationen wie Australien, Brasilien, China, Indien, Japan, Kanada, Südafrika, Türkei, USA und viele mehr.

Bestehende „Travel & Surf“-Roamingpakete für die Schweiz erhalten ebenfalls mehr inkludiertes Datenvolumen zum gleichen Preis. Das größte Schweiz-Paket bietet 1 Gigabyte um 15 Euro (bisher 800 MB), welches über einen Zeitraum von sieben Tagen verbraucht werden kann. Wird dieses Gigabyte Datenvolumen vorher ausgeschöpft, kann für den restlichen Zeitraum unlimitiert mit reduzierter Geschwindigkeit (max. 64 kbit/s) gesurft werden. Das Small-Paket inkludiert 150 MB (bisher 100 MB) um 2 Euro, das Medium-Paket 400 MB (bisher 250 MB) um 5 Euro.

„Travel & Surf“-Datenroaming-Pakete können von Privat- und Geschäftskunden genutzt werden. Bei Roaming im EU-Ausland inkl. Island, Liechtenstein und Norwegen können T-Mobile-Kunden nach wie vor uneingeschränkt telefonieren, SMS schreiben und empfangen sowie einen Großteil ihres inländischen Datenvolumens nutzen.

Travel & Surf: Sicher und ohne Überraschungen im Ausland surfen

Die Anmeldung von „Travel & Surf“-Paketen erfolgt direkt im Ausland. Nach Aktivierung von Datenroaming auf dem Smartphone öffnet sich im Browser automatisch die „Travel & Surf“-Webseite mit den verfügbaren Roamingpaketen, die direkt ausgewählt und anschließend genutzt werden können.

Ist das Paket aufgebraucht, wird die Internetverbindung automatisch unterbrochen. Es entstehen keine unerwarteten Kosten. Zum Weitersurfen kann jederzeit ein neues „Travel & Surf“-Roamingpaket gebucht werden.

Weitere Information unter www.t-mobile.at/travel.

Verfasst von
Lev Ratner verantwortet die gesamte Produkt-PR von T-Mobile. Er ist Spezialist in Sachen Tarife, Produkte und bei Businessthemen.

Kommentare sind geschlossen.