T-Mobile Electronic Beats bringt internationalen Techno-Act nach Eisenerz

25. Juni 2018 /

Der Auftakt der neuen, dreiteiligen T-Mobile Eventreihe Crowd & Rüben presented by Electronic Beats fand am 23. Juni 2018 am Bergmannsplatz in Eisenerz statt. Bei dem exklusiven Event im beschaulichen Ort im Norden der Steiermark feierten 150 geladene Gäste bei einem Liveset des irischen DJ und Producers Matador. Supported wurde der Künstler vom Techno-Duo  Austrian Apparel, sowie Grelle Forelle Resident Lambert und Local Hero AcidEscort.

Die Gäste trotzten dem strömenden Regen und den kalten Temperaturen und heizten dem Erzberg so richtig ein.

Bereits vor zwei Jahren hat der beliebteste Mobilfunkanbieter Österreichs T-Mobile mit „Techno ab Hof“ feat. Carl Craig bewiesen, dass es auch in kleinen Regionen eine Party-Subkultur gibt. Für die Fortsetzung Crowd & Rüben hat sich T-Mobile das internationale Musikmarketing Programm Electronic Beats zurück nach Österreich geholt und bringt somit renommierte Acts in ländliche Regionen, an denen sie keiner vermuten würde.

Tickets wurden via Gewinnspiel verlost und dank HomeNet, der schnellen und zuverlässigen Internetverbindung für Zuhause, konnte ganz Österreich ebenso via Livestream beim Event dabei sein. Hier geht’s zum Link.

Eisenerz im Norden der Steiermark: No Country for Young Men?

Weitere Information unter http://www.electronicbeats.at
Den Link zum Video gibt es hier https://youtu.be/bZBvXUSJZ50
Bildmaterial zum Download

Rückfragen: kristina@heroes-heroines.com

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und für alle Unternehmensthemen zuständig. Sie ist u.a. auch für Krisenkommunikation zuständig und Jugendschutzbeauftrage des Unternehmens. Sie hat gemeinsam mit Helmut Spudich im Jahr 2016 zum vierten Mal in Folge den ersten Platz bei der Wahl des Pressesprechers der Branche IT/Telekommunikation erreicht.

Kommentare sind geschlossen.