HomeNet Flex: Das unlimitierte Internet ohne Bindung um 25 Euro für vier Wochen

13. November 2017 /
  • T-Mobile bringt mit HomeNet Flex flexibles und unlimitiertes Internet für Zuhause oder den Zweitwohnsitz
  • Um 25 Euro vier Wochen unlimitierte Internetnutzung, ohne Bindung und mit der Möglichkeit zur Zahlungspause
  • Starterpaket um 99 Euro inkludiert HomeNet-Box und die ersten 28 Tage unlimitiertes Breitband-Internet
  • Ab 13. November in allen INTERSPAR-Hypermärkten sowie in den T-Mobile-Shops, im T-Mobile Online-Shop und in bei Partner-Shops erhältlich
  • Pressebilder
T-Mobile CCO Maria Zesch und INTERSPAR-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser präsentieren HomeNet Flex, das unlimitierte Internet ohne Bindung um 25 Euro für vier Wochen. (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

T-Mobile CCO Maria Zesch und INTERSPAR-Geschäftsführer Markus Kaser präsentieren HomeNet Flex, das unlimitierte Internet ohne Bindung um 25 Euro für vier Wochen. (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

T-Mobile bietet seit mehr als zwei Jahren sehr erfolgreich mit HomeNet unlimitiertes Internet für Zuhause an. Ab 13. November 2017 wird die HomeNet-Familie durch HomeNet Flex, das flexible Internet ohne Bindung und Servicepauschale für Zuhause oder den Zweitwohnsitz, ergänzt. HomeNet Flex besticht durch einfachste Installation – auspacken, anstecken und lossurfen.

„Unsere HomeNet-Familie wird perfekt mit unserem neuen Produkt HomeNet Flex ergänzt – unsere Kunden können jetzt entscheiden, ob Sie bei ihrem Internet für Zuhause auf einen Vertragstarif oder auf eine Variante ohne Bindung zurückgreifen wollen. HomeNet Flex eignet sich perfekt als Breitband-Internet für den Zweitwohnsitz, für ausländische Studenten oder Menschen, die nur eine bestimmte Zeit in Österreich leben“, so Maria Zesch, CCO T-Mobile Austria.

Keine Mindestvertragsdauer, keine Bindung, keine Servicepauschale
Das HomeNet Flex Starterpaket um 99 Euro beinhaltet die HomeNet Box im Wert von 179 Euro sowie eine SIM-Karte mit einem Guthaben für vier Wochen unlimitierte Internet-Nutzung. Nach 28 Tagen wird der Internet-Verkehr gestoppt und der Nutzer kann selbst entscheiden, ob er für 25 Euro die nächsten vier Wochen aktivieren oder die Nutzung aussetzen möchte. HomeNet Flex hat keine Mindestvertragsdauer, keine Bindung und keine Servicepauschale. HomeNet Flex bietet bis zu 30 Mbit/s Download-Geschwindigkeit und bis zu 6 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit im LTE-Netz von T-Mobile.

Mit dem Verkauf von HomeNet Flex stärkt INTERSPAR weiter die Kompetenz im Mobilfunk- und Technikbereich. Gemäß unserem Anspruch: ‚Alles da, da, da für das tägliche Leben‘, bieten wir Kundinnen und Kunden in Zukunft ein noch attraktiveres Sortiment rund um unseren Mobilfunktarif S-BUDGET MOBILE sowie die hervorragenden Handy-, Internet- und Technikprodukte“, ist INTERSPAR-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser über das neue Produkt im Regal erfreut.

Flexible Zahlungsmöglichkeiten
Nach Aktivierung des Starterpakets wird die unlimitierte Internet-Nutzung für 28 Tage gestartet. Danach entscheiden Kunden selbst, ob die Zahlung einmalig erfolgt oder monatlich wiederkehrend mittels Online-Banking oder Kreditkarte. Mit einer automatischen Zahlung können Kunden einen Betrag festlegen der aufgeladen werden soll, sobald sich ein bestimmter Geldwert auf dem Guthabenkonto befindet. Zahlungen können darüber hinaus jederzeit pausiert werden. Alternativ ist das klassische Aufladen per Bankomat oder Ladebon ebenso möglich.

HomeNet Flex ist in INTERSPAR-Hypermärkten sowie in den T-Mobile-Shops, im T-Mobile Online-Shop und bei Partner-Shops um 99 Euro erhältlich. Für vier Wochen (28 Tage) kostet das unlimitierte Breitband-Internet HomeNet Flex 25 Euro.

Weitere Informationen unter https://www.t-mobile.at/homenet-flex.

T-Mobile bringt mit HomeNet Flex flexibles und unlimitiertes Internet für Zuhause oder den Zweitwohnsitz

T-Mobile bringt mit HomeNet Flex flexibles und unlimitiertes Internet für Zuhause oder den Zweitwohnsitz (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

 

T-Mobile bringt mit HomeNet Flex flexibles und unlimitiertes Internet für Zuhause oder den Zweitwohnsitz (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

T-Mobile bringt mit HomeNet Flex flexibles und unlimitiertes Internet für Zuhause oder den Zweitwohnsitz (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

 

T-Mobile bringt mit HomeNet Flex flexibles und unlimitiertes Internet für Zuhause oder den Zweitwohnsitz (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

T-Mobile bringt mit HomeNet Flex flexibles und unlimitiertes Internet für Zuhause oder den Zweitwohnsitz (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

 

 

T-Mobile CCO Maria Zesch und INTERSPAR-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser präsentieren HomeNet Flex, das unlimitierte Internet ohne Bindung um 25 Euro für vier Wochen. (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

T-Mobile CCO Maria Zesch und INTERSPAR-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser präsentieren HomeNet Flex, das unlimitierte Internet ohne Bindung um 25 Euro für vier Wochen. (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

 

T-Mobile CCO Maria Zesch und INTERSPAR-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser präsentieren HomeNet Flex, das unlimitierte Internet ohne Bindung um 25 Euro für vier Wochen. (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

INTERSPAR-Geschäftsführer Markus Kaser und T-Mobile CCO Maria Zesch präsentieren HomeNet Flex, das unlimitierte Internet ohne Bindung um 25 Euro für vier Wochen. (Rechte: T-Mobile/Marlena König)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und für alle Unternehmensthemen zuständig. Sie ist u.a. auch für Krisenkommunikation zuständig und Jugendschutzbeauftrage des Unternehmens. Sie hat gemeinsam mit Helmut Spudich im Jahr 2016 zum vierten Mal in Folge den ersten Platz bei der Wahl des Pressesprechers der Branche IT/Telekommunikation erreicht.

Kommentare sind geschlossen.