T-Mobile mit Qualitätssiegel für Kundenorientierung ausgezeichnet

13. Juni 2016 /
  • T-Mobile erhält das Qualitätssiegel „Top Service“
  • Kundenorientierung auf Grundlage des wissenschaftlich entwickelten Fokus-Modells

 

Bei der diesjährigen „fête d’excellence“ wurde T-Mobile das Qualitätssiegel „Top Service“ für seine exzellente Kundenorientierung verliehen. Am 9 Juni 2016 nahm Michael Kickinger, Vice President Customer Service, vor rund 100 Gästen die Urkunde sichtlich stolz entgegen. „Ich danke all meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, denn sie haben diese Auszeichnung erst möglich gemacht“, sagt Michael Kickinger.

Bei der fête d’excellence stellen Unternehmen unterschiedlicher Brachen ihre Kundenorientierung auf den Prüfstand. „Es geht bei Top Service Österreich nicht um einen Beauty Contest, sondern um eine Bewertung durch tatsächliche Kunden und ein ganzheitliches Assessment des Managements in puncto Kundenorientierung“, betonte Dr. Barbara Aigner, Geschäftsführerin von Top Service Österreich. Nur Unternehmen, die beim Wettbewerb eine festgelegte Mindestanzahl an Punkten überschreiten, sind berechtigt das Gütesiegel zu verwenden.

Über Top Service Österreich
Der Wettbewerb von Top Service Österreich gibt Unternehmen verschiedener Branchen und Größen die Möglichkeit, ihre Kundenorientierung auf Grundlage des wissenschaftlich entwickelten Fokus-Modells messen und auszeichnen zu lassen. Betrachtet werden u.a. Unternehmenskultur, Strategie, Prozesse, Produkt- und Dienstleistungsangebot, Vertrieb und Preis, Weiterempfehlung und die Wirkung auf den Kunden. Veranstalter von Top Service Österreich ist das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen emotion banking. Wissenschaftlicher Partner ist das Institut für marktorientierte Unternehmensführung der Universität Mannheim mit Prof. Christian Homburg.

Bild: © www.christian-husar.com

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und für alle Unternehmensthemen zuständig. Sie ist u.a. auch für Krisenkommunikation zuständig und Jugendschutzbeauftrage des Unternehmens. Sie hat gemeinsam mit Helmut Spudich im Jahr 2016 zum vierten Mal in Folge den ersten Platz bei der Wahl des Pressesprechers der Branche IT/Telekommunikation erreicht.

Kommentare sind geschlossen.