LTE für alle: T-Mobile und tele.ring schenkt allen treuen Kunden LTE

09. Mai 2016 /
  • Bestehende T-Mobile- und tele.ring-Kunden surfen ohne zusätzliche Kosten im LTE-Netz
  • Kostenloses Upgrade auch für bestehende Geschäftskunden
  • Ab 9. Mai 2016 schrittweise Umstellung auf die LTE-Technologie

Heute, am 9. Mai 2016, wird für alle treuen Kunden von T-Mobile und tele.ring der Schalter für LTE umgelegt: Innerhalb der nächsten zwei Wochen erhalten alle bestehenden Privat- als auch Geschäftskunden, die noch im 3G-Netz surfen, eine kostenlose Umstellung auf LTE. Benutzer von LTE-fähigen Smartphones, Tablets, Router oder Sticks surfen somit ab der Umstellung ohne zusätzliche Kosten mit der neuesten Mobilfunkgeneration und profitieren bei gleichbleibender Maximalgeschwindigkeit des Vertrags von verbesserter Verfügbarkeit und Kapazitätserweiterung in ganz Österreich.

„T-Mobile hat das größte Ausbauprogramm der Unternehmensgeschichte fast abgeschlossen, Ende des Jahres werden wir defacto LTE-Vollversorgung in ganz Österreich anbieten. Als großes Dankeschön an all unsere treuen Kunden erhalten diese die 4. Mobilfunkgeneration LTE ohne zusätzlichen Kosten geschenkt“, sagt Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria.

Umstellung auf LTE in zwei Phasen
Die Umstellung erfolgt in zwei Tranchen: Von 9. bis 12. Mai 2016 werden die Tarife von T-Mobile-Kunden (Smartphones, Tablets, Router und Sticks sowie SIM-Only und Wertkarten) ein automatisches Update auf LTE erhalten, von 17. bis 19. Mai 2016 folgen alle Kunden von tele.ring. Im Vorfeld der Umstellung für Privatkunden wurden ausgewählte Großkunden bereits mit kostenloser LTE-Nutzung versorgt, weitere Geschäftskunden folgen innerhalb der nächsten Wochen.

Automatische Aktivierung der LTE-Funktion
Kunden mit LTE-fähigem Endgerät und LTE-SIM-Karte nutzen ab der Umstellung das LTE-Netz automatisch und ohne zusätzliche Kosten. Die neue Funktion wird durch die Anzeige „LTE“ oder „4G“ am Display des Endgerätes ersichtlich. Nicht LTE-fähige Handys, Sticks oder Router surfen ohne Einschränkungen wie gewohnt im 2G- bzw. 3G-Netz. Unter www.t-mobile.at/netz der www.telering.at/netz können Kunden überprüfen, ob ihr Endgerät mit LTE-Funktion ausgestattet und ob vor Ort LTE verfügbar ist. Für alle Kunden, die ein LTE-fähiges Endgerät besitzen jedoch eine SIM-Karte ohne LTE-Funktion nutzen, werden persönlich kontaktiert und erhalten in allen T-Mobile Shops bis 31. Juli 2016 kostenlos eine neue SIM-Karte.

Weitere Informationen unter www.t-mobile.at/netz und www.telering.at/netz. Ein ausführliches Interview im Beitrag „LTE für alle“ im 0676 Blog.

 

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und für alle Unternehmensthemen zuständig. Sie ist u.a. auch für Krisenkommunikation zuständig und Jugendschutzbeauftrage des Unternehmens. Sie hat gemeinsam mit Helmut Spudich im Jahr 2016 zum vierten Mal in Folge den ersten Platz bei der Wahl des Pressesprechers der Branche IT/Telekommunikation erreicht.

Kommentare sind geschlossen.