Über T-Mobile Austria – Unternehmensbeschreibung 2017

01. Januar 2016 /

T-Mobile Austria ist mit 4,6 Millionen Kunden und rund 1.300 Mitarbeitern der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs. Mit den Marken T-Mobile und tele.ring spricht T-Mobile unterschiedliche Zielgruppen an, vom privaten Smartphone-Konsumenten über Ein Personen-Unternehmen bis zur börsennotierten Aktiengesellschaft.

Als Teil der Deutschen Telekom Gruppe profitiert T-Mobile dabei von der Innovationskraft und der finanziellen Stabilität des Konzerns, einem der global größten Player im Telekom-Markt. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte der Konzern einen Umsatz von 73,1 Milliarden Euro. T-Mobile Austria fungiert für die gesamte Deutsche Telekom Gruppe u.a. als M2M-Experte (Machine-to-Machine). Für den Geschäftskundenbereich bietet T-Mobile umfangreiche Lösungen durch seine internationale Kompetenz bei Cloud Services an.


About T-Mobile Austria
T-Mobile Austria is the second largest mobile telecommunications provider in Austria with  4.6 million customers and approx. 1,300 employees. The brands T-Mobile and tele.ring address various target groups – starting from smartphone consumers to sole proprietorships and even large enterprises.

As a part of the Deutsche Telekom group T-Mobile benefits from the innovative capacity and the financial stability of the group, one of the biggest global player in the telecommunications market. In the fiscal year 2016 the group reported a turnover of 73.1 billion Euros. T-Mobile Austria serves amongst other functions as machine to machine communication (M2M) expert for the Deutsche Telekom group. For its business customers T-Mobile offers a wide range of cloud based solutions.


Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und für alle Unternehmensthemen zuständig. Sie ist u.a. auch für Krisenkommunikation zuständig und Jugendschutzbeauftrage des Unternehmens. Sie hat gemeinsam mit Helmut Spudich im Jahr 2016 zum vierten Mal in Folge den ersten Platz bei der Wahl des Pressesprechers der Branche IT/Telekommunikation erreicht.

Kommentare sind geschlossen.