Tele.ring-Schlauberger haben die Wahl zwischen Tarifen mit und ohne Datenroaming

29. Juni 2017 /
  • Einstiegstarif: 9 Euro für 4 GB in Österreich
  • Tarife ohne Datenroaming sind 3 Euro billiger
  • Unbegrenztes Telefonie- und SMS-Roaming in EU auch in Tarifen ohne Datenroaming enthalten

Tele.ring-Kunden greifen zu dem Tarif, bei dem sie nur zahlen, was sie wirklich brauchen. Deshalb bietet tele.ring ab sofort neue Smartphone-Tarife mit und ohne Datenroaming. Kunden, die sich das Datenroaming sparen wollen, zahlen monatlich 3 Euro weniger. Gespräche und SMS sind in allen Tarifen innerhalb Österreichs und im EU-Ausland unlimitiert. Bis 31. August 2018 sparen sich tele.ring-Kunden die Aktivierungsgebühr von 49,90 Euro bei Neuanmeldungen.

PASST! PUR Tarife ohne Bindung
Der Tarif „PASST! PUR MINI“ bietet um 12 Euro pro Monat unlimitierte Minuten und SMS, sowie 4 GB Datenvolumen in Österreich und der EU. Ohne Datenroaming kostet der Tarif 9 Euro monatlich. Der Tarif „PASST! PUR MAXI“ bietet um 17 Euro pro Monat unlimitierte Minuten und SMS, sowie 8 GB Datenvolumen in Österreich, davon 6 GB in der EU. Ohne Datenroaming kostet der Tarif 14 Euro monatlich. Die PASST! PUR Tarife sind ohne Bindung, können monatlich gekündigt werden und beinhalten kein Smartphone – ein echtes Angebot für Schlauberger.

PASST! PLUS Tarife mit Smartphones ab 0 Euro
Der Tarif „PASST! PLUS MINI“ bietet um 20 Euro pro Monat unlimitierte Minuten und SMS, sowie 8 GB Datenvolumen, davon 6 GB in der EU. Ohne Datenroaming kostet der Tarif 17 Euro monatlich. Der Tarif „PASST! PLUS MAXI“ bietet um 25 Euro pro Monat unlimitierte Minuten und SMS, sowie 12 GB Datenvolumen in Österreich, davon 7 GB in der EU. Ohne Datenroaming kostet der Tarif 22 Euro monatlich. Ob mit oder ohne Datenroaming, das Huawei P9 lite 2017 oder Moto g5 gibt es um 0 Euro im Tarif PASST! PLUS MINI.

Alle jungen Schlauberger unter 27 Jahre erhalten zudem in jedem Passt! Smartphone-Tarif 1 GB Datenvolumen kostenlos dazu.

Fair Use Policy
Die neuen EU-Roaming-Bestimmungen gelten nur für Benutzer, die in Österreich leben. Das heißt, es ist keine dauerhafte Nutzung ohne Zusatzkosten im Ausland vorgesehen. Kunden, die in einem Zeitraum von vier Monaten länger als 60 Tage im EU-Ausland sind und davon mehrheitlich im Ausland telefonieren, SMS verschicken und Daten verwenden, werden per SMS über eine zweiwöchige Frist informiert, bis Roaming-Aufschläge verrechnet werden. Bleibt der Kunde trotzdem weiterhin im EU-Ausland, werden 3,84 Cent pro Minute, 1,2 Cent pro SMS, 0,9 Cent pro MB für EU-Roaming verrechnet.

Bildmaterial unter https://flic.kr/p/JFcgGU.

Weitere Information unter www.telering.at.

Verfasst von
Lev Ratner verantwortet die gesamte Produkt-PR von T-Mobile. Er ist Spezialist in Sachen Tarife, Produkte und bei Businessthemen.

Kommentare sind geschlossen.